Mode

Die heutige Mode Deutschlands ist nur schwer zu beschreiben. Fakt ist, dass sie maßgeblich von der westlichen Kultur geprägt ist. Eine Regel gilt für die Modewelt ganz allgemein: Jeder Trend kommt früher oder später wieder. Ob Karottenhosen, Schlaghosen, Leggings, Oversized-Shirts, etc.: Alles ist schon mal da gewesen und wird plötzlich wieder hip.

Für das Jahr 2010 gibt es mehrere Trendprognosen, die sich stets auf den Fashion Weeks ankündigen und auch in den deutschen Frauenmagazinen vertreten sind. Mal ehrlich, die Mode, die die berühmt-berüchtigen Designer vorstellen, ist zwar unglaublich hip, aber wer soll sich das leisten können? Außerdem ist die Alltagstauglichkeit teilweise sehr fraglich.

Was in diesem Sommer modisch angesagt ist, sind kurze Shorts, tragbar mit allen Farben und Formen. Dazu ein Top in der Oversize-Größe und ein paar High Heels (die mit gläsernendem Absatz sollen dieses Jahr der letzte Schrei werden). Auch Pumphosen, die letztes Jahr schon „in“ waren, kommen auch diesen Sommer wieder in die Läden.

Auch für schwangere Frauen ist das Jahr 2010 ein voller Erfolg. Nicht nur das Umstandsmode trendiger, farbenfroher und total hip wird – auch tolle Accessoires wie schöne Wickeltaschen verspricht diese Jahr. Ebenfalls können sich Schwangere die sich “trauen” auf wunderschöne Brautleider zurückgreifen, wie diese Seite (unter Brautkleider Umstandsmode) eindrucksvoll beweißt.

Hinsichtlich Farbe und Muster bleibt kariert bzw. der Klassiker schwarz-weiß auch in Mode. Die klassischen Tupfenmuster sind beispielsweise ein echter Hingucker, zeitlos und immer passend zu jeder Gelegenheit.  Zum Karo-Look passt auch das Jeanshemden hervorragend bleiben beliebt, wie der Cowboy-Style allgemein. Auch die Kombination von Jeanshemd und Jeans, bzw. Jeanshemd und Jeanshose ist wieder salonfähig geworden.Der Nude-Look im Sinne von verführerischen Dessous und dezenten Farben ist nun auch für die Straße tragbar kreiert worden. Die großen Designer haben sich die Schnitte von Nachtwäsche und Co. als Muster genommen und Korsagen, Miederhöschen für den Alltag entworfen. Man darf gespannt sein, ob dieser Trend sich durchsetzen wird.

Ein Must-Have, und einer guter Tipp für ausgefallene Geschenkideen, in diesem Jahr sind zweifelsohne die Holzclogs, ob mit Absatz, aufwendigen Mustern oder ganz schlicht: Holzclogs sind für Frauenbeine zweifelsohne bequemer als die meterhohen High Heels der letzten Jahre.

Allgemein gilt dieses Jahr: Auf das Detail kommt es an. Perfekte Wimpern sind das neue Dekollete 2010! Ein gekonnter Augenaufschlag und ein farbenfroher Lippenstift lassen Männerherzen höher schlagen. Auch Nagellack in schrillen Farben ist ein Must-Have 2010!